Banner_EH_am_Hund_1920x640_Zeichenfläche_1.jpg
Erste Hilfe am HundErste Hilfe am Hund

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Erste Hilfe
  3. Erste Hilfe am Hund

Erste Hilfe am Hund (NEU)

Ansprechpartner

Heike Berster

Telefon: 04841 - 9668-0
heike.berster@drk-nordfriesland.de

Industriestr. 9
25813 Husum

Hunde sind aktive und neugierige Lebewesen. Sie rennen, raufen, tollen herum und erkunden ihre Umwelt. Unfälle oder Verletzungen sind dabei schnell passiert.

Hundehalter, Gassigänger und Interessierte lernen in einer 3-stündigen Schulung wie sie einen Notfall erkennen.
Einfache Maßnahmen der Notfallversorgung, wie beispielsweise das Anlegen von Ohren- oder Pfoten Verbänden werden näher gebracht. Aber auch das richtige Entfernen von Zecken ist Teil des Kurses. Viele Gewöhnungsübungen werden gezeigt und erklärt, denn was sich in der Theorie so leicht anhört, ist in der Praxis gar nicht so einfach. Einem verletzten Tier einen Verband anzulegen oder Erste Hilfe zu leisten, muss bereits vor einem Notfall trainiert werden, damit sich der Hund daran gewöhnt.

Für diesen Kurs sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Wir möchten folgende Schwerpunkte besprechen:

Kursinhalte:

  • Untersuchungs- und Gewöhnungsübungen
  • Verletzungen des Hundes
  • Vergiftung/Verbrennung/Hitzschlag
  • Bewusstlosigkeit
  • Schock
  • Wiederbelebung
  • Akute Erkrankungen
  • Rechtsfragen

Die Kursdauer beträgt 4 Unterrichtseinheiten (à 45 Minuten).

Theorie und praktische Übungen (am „Kurs-Hund“ und am Dummy).

Hinweis:
Es dürfen keine eigenen Hunde mitgebracht werden. Die Maßnahmen werden an den Hunden der  Ausbilder/innen oder am Dummy geübt.