Sie sind hier: Sie brauchen Hilfe! / Hausnotruf

Hausnotrufsystem

"Ich lebe allein und fühle mich trotzdem sicher"

Zu Hause leben bis ins hohe Alter ist ein Wunsch vieler Menschen mit höheren Gesundheitsrisiken. In den eigenen vier Wänden ist schnell etwas passiert und vielleicht ist gerade niemand zur Stelle, der sofort helfen kann. Sie sollten rechtzeitig Vorsorge treffen für die Zeit, in der Sie eventuell Hilfe anderer Menschen benötigen könnten.

Mit dem DRK-Hausnotrufsystem sorgen Sie für solche Situationen vor, ohne Ihre Selbstständigkeit oder Unabhängigkeit aufzugeben. Die Notrufzentrale ist rund um die Uhr besetzt, um im Falle eines Falles für Sie da zu sein. Dies ist eine wichtige Voraussetzung dafür, weiter zu Hause leben zu können.


Teilnehmerkreis:

  • Kranke, Hilfsbedürftige und ältere Bewohner im gesamten Kreis Nordfriesland

Und so funktioniert das Hausnotrufsystem:

Voraussetzung für eine Installation ist

  • ein Telefonanschluss (TAE-Dose) und
  • eine 220 Volt-Steckdose.

Das Hausnotrufsystem besteht aus einer Basis-Station, dem Hausnotrufgerät, und einem kleinen Handsender. Der Handsender kann wie eine Kette am Körper getragen werden oder wie eine Uhr am Handgelenk; er ist stoßfest und wasserfest.


Was passiert bei Auslösen des Notruf-Knopfes?

Der Notruf geht in der Notrufzentrale ein - rund um die Uhr ist jemand für Sie da. Dort sind alle wichtigen Daten von Ihnen gespeichert, so dass Ihr Ansprechpartner Sie gleich identifizieren kann.
Es wird sofort eine Sprechverbindung hergestellt. Die Basis-Station ist mit einem Lautsprecher und einem hochempfindlichen Mikrophon ausgestattet, der es ermöglicht, frei in den Raum zu sprechen. So kann eine individuell auf die Situation abgestimmte Hilfe unmittelbar eingeleitet werden.



Monatliche Nutzungsgebühr

für DRK-Mitglieder

Bei der Installation wird eine

  • einmalige Einrichtungsgebühr in Höhe von 20,00 € berechnet sowie
  • eine monatliche Nutzungsgebühr in Höhe von 33,00 €.

 


Wenn Sie kein DRK-Mitglied sind, fällt

 

  • eine einmalige Anschlussgebühr in Höhe von 25,00 € sowie
  • eine monatliche Nutzungsgebühr in Höhe von 33,75 € an.


Für Rückfragen steht Ihnen Frau Heike Berster unter Tel.: 04841 96 68 - 11 oder per
E-Mail: heike.berster[at]drk-nordfriesland[dot]de zur Verfügung.