Pflegeeinrichtung AmrumPflegeeinrichtung Amrum

Sie befinden sich hier:

  1. Pflege
  2. Stationäre Pflege
  3. Pflegeeinrichtung Amrum

DRK-Pflegeeinrichtung Amrum

Auf einer kleinen Insel wie Amrum ist die Betreuung von Senioren und pflegebedürftigen Menschen besonders wichtig. Seit über 20 Jahren sorgen die Mitarbeiter der DRK-Pflegeeinrichtung mit viel Engagement dafür, dass Amrums Bewohner in Ruhe und mit Würde in der gewohnten Umgebung ihr Alter genießen können. 

  • Die Lage

    Amrum ist „die Perle der Nordsee“. Bewohner und Urlauber schätzen die kleine Insel mit ihrem einzigartigen großen Sandstrand, der naturbelassenen Wattseite und ihren großen Wald- und Heideflächen. In Nebel, dem wohl schönsten Dorf auf Amrum, liegt unsere Pflegeeinrichtung, nur wenige Gehminuten vom Ortskern mit seinen zahlreichen Cafés und Einkaufsmöglichkeiten entfernt.

  • Das Führungsteam

    Jeannette Tscherch
    Stationsleitung

    Angelika Appelt
    stv. Stationsleitung

  • Was uns wichtig ist

    In unserer kleinen Pflegeeinrichtung leben wir wie in einer Wohngemeinschaft zusammen. Bewohner und Mitarbeiter kennen sich sehr gut. Man stellt sich optimal aufeinander ein und weiß genau, was der Bewohner braucht, um glücklich zu sein. Wir pflegen das Miteinander und die Traditionen unserer Heimat, dazu gehört zum Beispiel auch das Amrumer Friesisch (Öömrang), das viele unserer Bewohner noch gerne sprechen.

  • Unser Angebot für Bewohner
    • 8 helle und freundliche Zimmer (davon 2 Doppelzimmer) jedes mit eigenem barrierefreien Duschbad und ausgestattet mit Pflegebett, Nachttisch, Kleiderschrank, Tisch, Stuhl sowie Telefon- und Satellitenanschluss.
    • Gut ausgebildetes und freundliches Fachpersonal
    • Ein umfangreiches Betreuungs- und Beschäftigungsangebot, zum Beispiel gemeinsames Basteln, Singen und Spielen. Wir grillen in unserem Garten, machen Ausflüge auf der Insel und gehen im Sommer gemeinsam Eis essen. Ein weiteres Highlight sind die regelmäßigen Treffen mit den Kindergarten-Kindern, die unsere Bewohner mit ihren Liedern und ihrer Lebensfreude begeistern. Und dann haben wir noch Eddie, unsere französische Bulldogge, die es liebt, sich den ganzen Tag lang von unseren Bewohnern mit vielen Streicheleinheiten verwöhnen zu lassen.                                                                        
    • Eine ausgewogene und reichhaltige Verpflegung mit 6 Mahlzeiten am Tag, ein großes Angebot an warmen und kalten Getränken, Obst, Süßigkeiten. Spezialkost für Bewohner mit Unverträglichkeiten.
    • Frisör und Fußpflege kommen ins Haus. Die Wäsche wird komplett im Haus gesäubert und gepflegt.
    • Unsere sympathische Pastorin kommt alle 14 Tage zum beliebten Kaffeeklatsch ins Haus.
    • Viele Ärzte haben ihre Praxis in unmittelbarer Nähe und kommen bei Bedarf zu jeder Tages- und Nachtzeit zu uns.
  • Unser Angebot für Bewerber
    • Eine attraktive Vergütung
    • Unterstützung bei der Wohnungssuche
    • Viele Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
    • Arbeiten in angenehmer Atmosphäre und in einem kleinen Team
    • Flache Hierarchien
    • Mitsprache beim Dienstplan für die richtige Balance von Beruf, Familie und Freizeit
    • Fahrsicherheitstraining
    • Ermäßigungen bei Mode, Reisen und Technik
  • Daten und Fakten
    • Eröffnet 1996
    • Pflegeeinrichtung mit 6 Einzel- und 2 Doppelzimmern
    • Alle Zimmer mit barrierefreiem Duschbad, ausgestattet mit Pflegebett, Kleiderschrank, Nachttisch, Telefonanschluss und Satellitenanschluss
    • 7 Mitarbeiter

Kontakt & Ansprechpartner

DRK-Pflegeeinrichtung Amrum
Feederhuugam 2
25946 Nebel/Amrum

Telefon: 04682 - 96067 (Stationsleitung)
E-mail: amr(at)drk-nordfriesland.de

Jeanette Tscherch

Einrichtungsleitung Amrum

Telefon: 04682 - 96067
amr(at)drk-nordfriesland.de

Feederhuugam 2
25946 Nebel / Amrum